OSMDE007 Für die Mitgliedschaft fallen keine Kosten an

In der 7. Ausgabe vom Deut.. nein! vom Radio OSM! Denn wir haben auf unsere Höhrer gehört und uns aus den Ergebnissen des Namens-Votings einen Namen gewählt. Und noch etwas ist neu: Bei dieser Episode haben wir das erste mal Live gesendet und waren auch im Chat zugegen. Keine Angst, nächstes mal kündigen wir unseren Sendetermin zuvor an, sodass ihr euch drauf einstellen könnt. Und nun viel Spaß beim hören dieser in vieler Hinsicht experimentellen Folge.

Links:

Begrüßung

Redaction Reduction

Kartenwerkstatt auf dem Intergeo-Stand

Fahrrad Routing via Web

WMF, WMDE und der Toolserver

Location Based games

München tritt OSM bei

Veranstaltungshinweise

Re: Tagging Proposals & Das Wiki

Verabschiedung

Musik: Outliner von Screw-Jay, CC-BY-SA 3.0

Podcastteam

Das Podcastteam Andi, Marc und Michael wünscht viel Spaß beim Hören.


  1. Euer Podcast wird ja immer besser, ich habe alle folgen gehört obwohl ich euch bei einigen technischen Sachen nicht folgen konnte. Habe aber Lust bekommen mich wieder mehr mit OSM zu befassen.
    Viele Grüße uweweb

  2. kerosin

    Tolle Folge, wann gibt’s mehr? ;)

    Noch zum Thema “Location Based games”:
    Waze hat meiner Meinung nach auch ein sehr interessantes Konzept mit seinen sozialen Features wie Punkte erhalten für’s Befahren von Straßen, die lange nicht mehr von Wazern besucht wurden oder sogar noch gar nicht in deren Kartenmaterial gibt. Dazu noch Ränge nach Punkten, die einem unterschiedliche Darstellungen des eigenen Fahrzeugs ermöglichen (die auch von anderen so gesehen werden). Insgesamt ein gutes Punktesystem, das dazu einlädt GPS-Tracks zum Verbessern des eigenen Kartenmaterials zu sammeln (auch wenn das es nicht unbedingt umweltfreundlich ist;)) Manchmal wünsche ich mir auch so etwas auf OSM-Basis, aber wie meistens scheitert es an den fehlenden Developern.
    Das angesprochene AddressHunter von Skobbler (was eigentlich nie die Testphase verlassen hat) ist übrigens Open-Source, also falls sich einer versuchen will

  3. Poschi

    Ich mag euren Podcast total gerne, Danke dafür! Jetzt hab ich aber mal zwei Anmerkungen:

    Diese neue Zwischenmelodie zwischen den Themen wirkt sehr komisch, zumal ihr ja vom Gespräch her eh einen fließenden Übergang habt.

    Habt ihr schon mal probiert die Tonspuren der einzelnen Skype-Teilnehmern beim Teilnehmer aufzuzeichnen und dann danach zusammen zu kopieren? Dann wäre die Audioqualität besser, weil sie nicht durch den Skype-Codec muss.

    Ansonsten werdet ihr aber immer besser! :-)

    Grüße
    Poschi

    • Peter

      Hi Poschi,

      danke für das Feedback! Wir denken mal drüber, den Trenner weg zu lassen. Da wir im Live-Gespräch den Trenner nicht haben (sondern ihn erst nachträglich rein schneiden) klingt’s tatsächlich ein wenig komisch.

      Das Double-Ender-Recording versuchen wir nach Möglichleit zu machen, hat aber bei dieser Episode nicht ganz geklappt (die 2. Aufnahme war unvollständig), aber in Zukunft klappt’s bestimmt :)

      Lg, Peter

  4. erik

    Ich mag die Zwischenmelodie auch nicht. Und für das Intro lieber die Musik aus Folge 006.

    • Peter

      Hi erik,

      die Zwischensequenzen haben wir auch bei den nächsten folgen weg gelassen. Sie stören und machen viel Arbeit.

      Lg, Peter

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.