OSMDE018 Die FOSSGIS-Konferenz

Rapperswil und Zürichsee

Wir sind alle drei noch total im Bann der vergangenen FOSSGIS-Konferenz in Rapperswil-Jona in der Schweiz und die 38°C im Studio tragen dabei auch nicht grad zu unserer Konzentration bei. Trotzdem haben wir beachtliche 1 1/2 Stunden mit unserem Fazit über die OSM-Vorträge und das Video-Recording auf der Konferenz sowie einem Überblick der in der OSM-Welt verwendeten Dateiformate gefüllt. Viel Spaß damit!

Bericht von der FOSSGIS

Vortrags-Empfehlungen (mit Video-Links)

Social Event vs. Hörertreffen

Navi-Apps

Datenformate

Outro

MusikOutliner von Screw-JayCC-BY-SA 3.0
Bild: _af_, CC-BY-NC 2.0

Podcastteam

Das Podcastteam Andi, Marc und Michael wünscht viel Spaß beim Hören.


  1. Malte

    Super! Vielen Dank für euren ausführlichen Bericht!

  2. Pingback: Vorhersage Mittwoch, 03.07.2013 | die Hörsuppe

  3. kerosin

    Hat jemand vielleicht einen Link zu diesen vorgefertigten OSRM-Files? Bzw. werden diese noch veröffentlicht? Ich habe leider keine Informationen im GitHub oder auf der Wikiseite gefunden…

  4. Zu Navis: NAVIT hat übrigens ein internes Datenformat, dass verschiedene externe Datenformate unterstützt: http://wiki.navit-project.org/index.php/Maps
    Aber natürlich stimmt es, dass das ziemlich hakelig ist, da alle Formate quasi zusätzlich normalisiert werden müssen etc.
    Der Fokus wird aber AFAIK zunehmend auf binfile liegen, also OSM direkt konvertiert durch das Navit eigene “maptool”.

  5. Tirkon

    In dem Podcast wurde nach Bildern von Autobahnschildern gefragt. Die gibt es hier:

    http://www.autobahn-bilder.de/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.